Veranstaltungs-Tipp(s) für Mai 2013

Wochenend-Tipps (Bild: GG-Berlin / pixelio.de)

Wochenend-Tipps (Bild: GG-Berlin / pixelio.de)

Mancherorts hat sich dieses Jahr bereits die Sonne zeigen lassen und uns den ein oder anderen schönen Tag beschert. Dass sich Sonne und Schokolade aber nicht immer gut vertragen, sieht man den Supermarkt-Regalen und auch unseren Veranstaltungstipps für den Mai an.

Die Lindor-Kugeln sind bereits in ihrer wohlverdienten Sommerpause und weitere Schokoladen-Produkte werden ihnen sicherlich bald folgen. Neben den Produzenten haben auch die Veranstalter von unseren heiß geliebten Schoko-Events erkannt, dass die warmen Monate nicht zur Hochsaison für Schokolade zählen. Entsprechend überschaubar fallen daher auch unsere Veranstaltungs-Tipps für den Mai aus.

„Woher kommt die Schokolade“, Österreichische Nationalbibliothek, Wien

Im Internet konnten wir tatsächlich eine Veranstaltung ausmachen, die uns einen Beitrag wert war. Am 5., 19. und 21. Mai 2013 findet in der Österreichischen Nationalbibliothek für Kinder eine Führung mit dem Thema „Woher kommt die Schokolade“ statt. Im Globenmuseum der Bibliothek lernen die Kinder, woher die Kakaobohne stammt, welche Wege sie bis zu uns zurücklegen muss und woher die restlichen Zutaten für eine leckere Schokolade kommen.

Die Führung beginnt um 14 Uhr und dauert etwa 45 Minuten. Für Kinder kostet die Teilnahme 2 Euro, für die erwachsene Begleitung 8 Euro. Weitere Infos zu Vergünstigungen und der Voranmeldung gibt es auf der Homepage der Bibliothek.

Print Friendly, PDF & Email