Der Maître von Lindt war fleißig über den Sommer.

Die neuen Sorten von Lindt: HELLO, DIVA und vieles mehr!

Der Maître von Lindt war fleißig über den Sommer.

Verantwortlich für die neuen Sorten von Lindt: der Maître!  (Bild: Lindt)

Auch dieses Jahr haben die Maîtres von Lindt die Sommerzeit wieder genutzt, um an neuen Kreationen zu tüfteln. Nun stehen die neuen Sorten von Lind fest: Schokoladentafeln mit Frucht und Nuss, „Emotionale Geschenke“, herbstliche Geschmacksrichtungen für HELLO und die neue DIVA-Kollektion.

 

Einige Produkte werden es schon im September in die Supermärkte schaffen, andere erst im Oktober. Eine grobe Vorstellung von den neuen Sorten von Lindt, die uns den Herbst und Winter versüßen sollen, geben wir euch aber jetzt schon einmal.

 

Apfel & Cashew in Alpenvollmilch

Apfel & Cashew in Alpenvollmilch

Frucht-Nuss Tafeln

Zum einen gibt es von Lindt mal wieder neue Tafeln zu genießen. Unter dem Slogan „Frucht-Nuss“ wurden drei neue Sorten kreiert: Apfel-Cashew, Cranberry-Haselnuss und Aprikose-Mandel. Während die ersten beiden Frucht-Nuss-Mischungen von Alpenvollmilch umhüllt sind, verstecken sich Aprikose und Mandel in weißer Schokolade. Die Tafeln kommen bereits im September in die Läden und werden 2,20€* kosten.

 

Viel Glück!

Viel Glück!

Emotionale Geschenke

Ab September kann man für besondere Anlässe neue Pralinenschachteln von Lindt kaufen. Unter dem Motto „Emotionale Geschenke“ sind vier Geschenkschachteln entstanden, die jeweils mit einem Spruch und einem Herz („Alles Liebe“), einem Kleeblatt („Viel Glück“), einer Blüte („Vielen Dank“) oder einem Oval („Herzlichen Glückwunsch“) verziert sind. Die Schachteln beinhalten 80g der Praliné-Klassiker von Lindt und sind für 4,50€* erhältlich.

 

Die neuen HELLOs: Peanutbutter-Balls!

Die neuen HELLOs: Peanutbutter-Balls!

Neuheiten bei Lindt HELLO

Jetzt kommen wir aber zu den wahrscheinlich interessantesten News:

Die Sommersorten der HELLO-Kollektion werden leider bald ausgedieht haben. Aber für Ersatz ist glücklicherweise schon gesorgt! In den kühleren Jahreszeiten warten wieder neue, kreative Sorten auf uns: Salted Caramel, Dark Chocolate Cookie, Apple Crumble und Peanutbutter!! Wie gewohnt kommen die Sorten in Form von Tafeln und Sticks (Salted Caramel, Dark Chocolate Cookie und Apple Crumble). Die Erdnussbutter wurde dagegen in einen „ball“ gefüllt – sie kommt also in Form eines Schoko-Bonbons. Die Sorten werden ab September im Handel sein und kosten zwischen 0,95€* und 3,40€*.

Neue Kollektion: DIVA

Lindt DIVA-Kollektion: Feine Truffes in edler Verpackung

Lindt DIVA-Kollektion: Feine Truffes in edler Verpackung

Und schließlich gibt es noch eine ganz neue Lindt-Serie vorzustellen: die DIVA-Kollektion. Speziell für Frauen, aber sicherlich auch für alle anderen, die sich gerne wie  eine Diva fühlen, hat Lindt edle Truffekompositionen kreiert und sie in extravagante Verpackungen gebettet. Ab Oktober verspricht uns Lindt im Handel feinste Truffe in den Geschmacksrichtungen Truffe Irish Cream (Die Verführerische), Truffe Rosé Marc de Champagne (Die Sinnliche), Truffe Marc de Champagne (Die Göttliche) und Truffe Chocolat (Die Temperamentvolle). Alle vier Sorten sind mit Goldstaub verfeinert!

Bei den neu entworfenen Verpackungen handelt es sich um eine Collierpackung, die alle vier Sorten beinhaltet (182g für 9,90€*), eine Schmuckschatulle, ebenfalls mit allen vier Sorten (182g für 12,90€*), eine Runddose mit Marc de Champagne-Truffes (229g für 15,90€*) und einem kleinen Schuber mit allen vier Sorten (57g für 4,90€*). Bis auf den Schuber sind alle Verpakcungen mit einer Schleife mit goldenem Anhänger verziert, welche die Serie optisch abrunden und ihr das gewisse Etwas verleihen.

 

Die neuen Sorten von Lindt hören sich zum Reinbeißen gut an! Zum Glück dauert es auch nicht mehr lange, bis wir sie auch tatsächlich probieren können. Und sobald die Temperaturen wieder unter 23 Grad fallen, werden die neuen Sorten sicherlich im Lindt Online-Shop erhältlich sein.

 

PS: Was sich Lindt für die Weihnachtszeit hat einfallen lassen, wissen wir auch schon. Verraten werden wir das aber erst zu einem späteren Zeitpunkt. Ein bisschen Spannung muss sein!

 

* Alle Preise spiegeln die UVP von Lindt wieder.

Print Friendly, PDF & Email