Die fünf bekanntesten Torten

Die fünf bekanntesten Torten.

Die fünf bekanntesten Torten.

Die Torte gilt als größte Kunst der Konditormeisterei. Unzählige Tortenkreationen wurden schon erfunden, die folgenden fünf sind aber bis heute die wohl bekanntesten Torten.


 
 

Schwarzwälder Kirschtorte

Erstkreation: Um 1930

Erfinder: Erwin Hildenbrand / Josef Keller

Herkunft: Unklar (Schwarzwald oder Schweiz)

Wichtigste Merkmale: Schokoladenbiskuitboden, Kirschwasser, Kirschfüllung, Sahne, Schokoladenraspeln

Die Herkunft der Schwarzwälder Kirschtorte ist nicht so klar, wie es vielleicht scheint. Verschiedene Theorien existieren über den Ursprung. Eine davon lautet, dass die Schokoladenraspeln auf der Tortendecke an einen schwarzen Wald erinnern. Andere Theorien besagen, dass die erste Schwarzwälder Kirschtorte aus der Schweiz kam. Der Name könnte auch auf die typische Tracht zurückgehen, die in einigen Schwarzwalddörfern getragen wird.

 

Sachertorte

Erstkreation: 1832

Erfinder: Franz Sacher

Herkunft: Wien

Wichtigste Merkmale: Marillenmarmelade, Schokoladenglasur

Die Entstehungsgeschichte der Sachertorte (sofern sie denn wahr ist), ist eine besondere. 1832 beauftragte Fürst Metternich seinen Chefkoch ein ganz besonderes Dessert für hochrangige Gäste zu kreieren. Da der Chefkoch krank war, musste der erst 16-jährige Lehrling Franz Sacher die Mammutaufgabe übernehmen, die er mit der Kreation der Sachertorte mehr als meisterte. Mehr zur Geschichte der Torte findet Ihr hier.

 

Donauwelle

Erstkreation: Unklar

Erfinder: Unklar

Herkunft: Unklar (möglicherweise Wien)

Wichtigste Merkmale: Sauerkirschen, Rührteig, Kakao, Buttercreme, wellenartig verzierte Glasur

Über die Entstehung der Donauwelle ist recht wenig bekannt. Zwar liegt es nahe, dass die Kreation tatsächlich in einer Stadt mit Anschluss an die Donau entstand, belegbar ist das jedoch nicht.

 

Frankfurter Kranz

Erstkreation: 1735

Erfinder: Unbekannter Konditormeister

Herkunft: Frankfurt

Wichtigste Merkmale: Buttercremetorte mit mehreren Böden und Krokant
Die Form des Frankfurter Kranz soll beweisen, dass Frankfurt jahrhundertlang die Krönungsstätte des Deutschen Reiches war. Deswegen auch das Krokant, welches die goldene Komponente einer Krone darstellen soll. Rote Kirschen stehen für die Juwelen.

 

Linzer Torte

Erstkreation: 17. Jahrhundert

Erfinder: Unklar

Herkunft: Vermutlich Wien

Wichtigste Merkmale: Linzerteig, Marmelade

Viele Personen rühmen sich der Erfindung der Linzer Torte zu sein. Gesichert ist nur, dass das erste Mal vier Rezepte gleichzeitig im Kochbuch der Gräfin Anna Margarita Sagramosa auftauchten (1653).

  
bestellen torte online deineTorte
 

Print Friendly, PDF & Email